1987, also vor 20 Jahren, waren die Schüler auch kreativ, allerdings hier im Kollegstufenraum. Nach langen Diskussionen durfte erstmals eine Wand bemalt werden, denn der damalige Direktor, Pater Fridolin Borker, befürchtete, dass die Kunsterzieher aus der Schule eine "bunte Kiste" machen würden!
Wir erwarten Ihren Text zu den Bildern!

 zurück...
Ebenfalls aus dem gleichen Schuljahr, hier ein Bild von der damaligen Versabschiedung der Absolvia. Das Ereignis fand damals noch in der Klosterbibliothek statt.
Erfolgreiche Herren-Fußballmannschaft aus vergangenen Tagen.


Die erste Nachricht hat uns heute erreicht. wir danken
"Ali" Alois Gremmelspacher, Rosenheim, der uns folgendes geschrieben hat:
Servus Redaktion, anbei Foto aus meinem "Fundus". Das ist der "Kuno", alias Ottfried Fischer, bei einem seiner zahlreichen Auftritte im Rahmen einer Faschingsfeier, die damals jährlich im Speisesaal des damaligen Internates standfanden. Das müsste so ca. Anfang der 70er gewesen sein.
Leider ist die Fotoqualität nicht die Beste.